Archiv der Kategorie: Allgemein

3. Köngernheimer Bürgerbefragung

Die kreative liste Köngernheim e.V. wurde 2001 gegründet. Im selben Jahr führten
wir die 1. Köngernheimer Bürgerbefragung durch. Dies versetzte uns in die Lage,
ein Gespür für bürgernahe Politik in Köngernheim zu erhalten. Bei der Kommunal-
wahl 2004 honorierten uns die Köngernheimerinnen und Köngernheimer mit
Vorschusslorbeeren, wir erhielten 8 Sitze im Gemeinderat und unsere Kandidatin
wurde zur Ortsbürgermeisterin gewählt. Nach den ersten vier Jahren in der Ver-
antwortung, führten wir eine 2. Bürgerbefragung durch. Wir wollten feststellen,
inwieweit unser Engagement und die Entscheidungen des Gemeinderates die
Zustimmung der Menschen im Dorf erreichen konnten.
Leider stehen bei einigen Vorhaben und Themen übergeordnete Bestimmungen
und Zuständigkeiten einer raschen Umsetzung vor Ort im Weg.
Auch die finanziellen Möglichkeiten sind eingeschränkt und somit sind wir selbst
in Köngernheim nicht bei „Wünsch Dir was“ sondern oftmals bei „So isses!“
Nach zehn weiteren Jahren in der Verantwortung für unsere Gemeinde sind
Sie gefragt. Einige von Ihnen sind neu in der Dorfgemeinschaft, andere leben be-
reits seit vielen Jahren in Köngernheim und haben so noch eine Erinnerung an
Köngernheim 2004 und davor, im Vergleich zu heute. Sie alle sind jedoch gefragt,
wo ist in Zukunft Handlungsbedarf, was ist zu Ihrer Zufriedenheit umgesetzt wor-
den, und wohin wollen wir unser Dorf weiterentwicklen.
Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns helfen und den Fragebogen ausgefüllt bei un-
seren Mitgliedern in den Briefkasten werfen.
Jeder Haushalt erhält einen Fragebogen. Bestehen unterschiedliche Meinungen
in Ihrem Haushalt, freuen wir uns auf die verschiedenen Rückmeldungen in der
Freitextzeile unter jeder Fragekategorie.

Fragebogen zum Download:

KLKUmfrage2018_FINAL_24.8.2018

Alles so kreativ hier – Jahresstartparty der KLK

Wenn die Kreative Liste feiert, dann natürlich mit kreativen, innovativen Ideen!

So geschehen Anfang März, als KLK-Mitglieder, Anhänger, Familienangehörige, Freunde und Bekannte in der Sickingen-Halle zur Jahresstartparty zusammenkamen. Kreativ geschmückt, von der Deko-Queen Uli Karl und ihrem Team, befanden sich die Gäste in einem Raum von internationalem Flair. In mehreren Tischgruppen fanden sich die Länder Großbritannien, Frankreich, Türkei, Österreich und die USA wieder, mit entsprechendem Tischschmuck, den Symbolen des jeweiligen Landes und den dazugehörigen Süßigkeiten. So fand direkt zu Beginn eine heiße Tauschphase statt, in der Mozartkugeln gegen Mon Chèrie, After Eight gegen Popcorn und türkischem Honig getauscht wurden. Be-sonders die Besetzer des Tisches Österreich hatten ihre liebe Mühe, sich der Angriffe von den Nachbartischen zu erwehren und beschlossen, mit sofortigem Verzehr ihrer Süßigkeiten der Situation habhaft zu werden.

Natürlich konnte auch das Kulinarische überzeugen, Speisen und Getränke in viel-fältiger Form, so dass die Kreativen ausreichend für Nachfolgendes gerüstet waren. Nach dem Muster der Fernsehsendung „Schillerstraße“ konnte die Moderatorin „Barbara Schöneberger“ (Birgit Brooks) illustre Gäste aus aller Welt in Ihrer Sendung „Internationaler Spätschoppen“ begrüßen, um mit ihnen im Gewinnerdorf KÖNGERNHEIM den WOFÜFA2018 – Wo auf der Welt ist der Wohlfühlfaktor am höchsten? –, über die Besonderheiten dieses wunderschönen rheinhessischen Dörfchens zu diskutieren. Einen wortreichen und natürlich kreativen Schlagabtausch der besonderen Art führten Ruth Effenberger, Sabine Stauss, Jutta Hoff, Nik Lauterbach und Thomas Heier auf, die in Rollen international bekannter Persönlichkeiten geschlüpft waren.

Im Hintergrund gaben Uli Karl und Sabine Kunz Spielanweisungen, was zu skurrilen Gesprächssituationen führte. Die Zuschauer nahmen dieses kurzweilige Programm gerne an und fanden sich bestens unterhalten. Das war der Startschuss für ein kreatives Jahr der Kreativen Liste, die sich einiges vorgenommen hat und in bewährter Manier auch umsetzen wird! – von Jutta Wahl